Anwaltshotline für Selbstständige, Unternehmer, Firmen, Handwerker, Gewerbetreibende Handelsvertreter, Existenzgründer, Telefonische Rechtsberatung für Selbstständige, Unternehmer, Firmen, Handwerker, Gewerbetreibende Handelsvertreter, Existenzgründer

Beiträge

Für Unternehmer, Selbstständige und Firmen

Der Gesamtbeitrag für telefonische Rechtsberatungen zur selbstständigen Tätigkeit und dem Privatbereich richtet sich nach der Anzahl der Beschäftigten, Teilzeitkräfte/400 €-Kräfte zählen als 0,5 Beschäftigte.


0  Beschäftigte : umgerechnet 6,90 € netto mtl.    
    (ohne Arbeitsrecht)    (Nettobeitrag   82,80 € pro Jahr)[1]
1 - 3  Beschäftigte : umgerechnet 7,90 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   94,80 € pro Jahr)[1]
4 - 10  Beschäftigte : umgerechnet 9,90 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   118,80 € pro Jahr)[1]
11 - 20  Beschäftigte : umgerechnet 13,90 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   166,80 € pro Jahr)[1]
21 - 50  Beschäftigte : umgerechnet 19,90 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   238,80 € pro Jahr)[1]
51 - 100  Beschäftigte : umgerechnet 29,90 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   358,80 € pro Jahr)[1]
101 - 200  Beschäftigte : umgerechnet 49,90 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   598,80 € pro Jahr)[1]
201 - 500  Beschäftigte : umgerechnet 99,90 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   1.198,80 € pro Jahr)[1]
501 - 1000  Beschäftigte : umgerechnet 179,90 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   2.158,80 € pro Jahr)[1]
ab 1001  Beschäftigte : Auf Anfrage    

Für größere Beträge ist auch eine nicht-jährliche Zahlung möglich, bitte anfragen.

Erst seit zwei Jahren selbstständig? Zum Gründerrabatt!


[1] zzgl. 19% MwSt. Bruttobeiträge anzeigen!





Beratungsflat ist ein Angebot der Etta GmbH.

Impressum  |  Datenschutz  |  AGB  |  Presse  |  Affiliate  |  Über uns  |  Rechtsgebiete  |  Rechtsberatung  |  Kontakt