Bruttobeiträge

Für Unternehmer, Selbstständige und Firmen

Der Gesamtbeitrag für telefonische Rechtsberatungen zur selbstständigen Tätigkeit und dem Privatbereich richtet sich nach der Anzahl der Beschäftigten, Teilzeitkräfte/400 €-Kräfte zählen als 0,5 Beschäftigte.




0  Beschäftigte : umgerechnet 8,21 € netto mtl.    
    (ohne Arbeitsrecht)    (Nettobeitrag   98,53 € pro Jahr)
1 - 3  Beschäftigte : umgerechnet 9,40 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   112,81 € pro Jahr)
4 - 10  Beschäftigte : umgerechnet 11,78 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   141,37 € pro Jahr)
11 - 20  Beschäftigte : umgerechnet 16,54 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   198,49 € pro Jahr)
21 - 50  Beschäftigte : umgerechnet 23,68 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   284,17 € pro Jahr)
51 - 100  Beschäftigte : umgerechnet 35,58 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   426,97 € pro Jahr)
101 - 200  Beschäftigte : umgerechnet 59,38 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   712,57 € pro Jahr)
201 - 500  Beschäftigte : umgerechnet 118,88 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   1.426,57 € pro Jahr)
501 - 1000  Beschäftigte : umgerechnet 214,08 € netto mtl.    
   (Nettobeitrag   2.568,97 € pro Jahr)
ab 1001  Beschäftigte : Auf Anfrage    


Für größere Beträge ist auch eine nicht-jährliche Zahlung möglich, bitte anfragen.

Erst seit zwei Jahren selbstständig? Zum Gründerrabatt!





Beratungsflat ist ein Angebot der Etta GmbH.

Impressum  |  Datenschutz  |  AGB  |  Presse  |  Affiliate  |  Über uns  |  Rechtsgebiete  |  Rechtsberatung  |  Kontakt

X

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren